Bedeutender Armlehnstuhl

Sehr wahrscheinlich nach einem Entwurf von Karl Friedrich Schinkel (* 13. März 1781 in Neuruppin; † 9. Oktober 1841 in Berlin)

Berlin, 1830-1835

Details

 
 

Seltener Armlehnstuhl

Nordeuropa, Berlin oder Kopenhagen, um 1800

Details

 
 

Dänischer Armlehnstuhl

Entwurf Gustav Friedrich von Hetsch (1788-1864) zugeschrieben

Kopenhagen, 1830-1845

Details

 
 

Armlehnstuhl

Jean-Joseph Chapuis (1765 – 1864 Brüssel)

Brüssel, um 1805

Details

 
 

Paar Klassizistische Stühle

Anonym, Umfeld von Carl Gotthard Langhans (1732-1808) oder Johann Ephraim Eben (1748-1805).

Berlin oder Potsdam, 1790-1795.

Details

 
 

Folge von vier Stühlen

Umkreis der Roentgen-Manufaktur

Neuwied, um 1793.

Details

 
 

Fauteuil de Cabinet

Frankreich, um 1800

Details

 
 

Satz von sechs Gustavianischen Stühlen

nach einem Entwurf von Melchior Lundberg, Meister in Stockhom, 1775-1812.

Stockholm, circa 1795.

Details

 
 

Gustavianisches Sofa

Stockholm, um 1775

Details

 
 

Paar Rokoko Fauteuils

sogenannte ‘Fauteuils à la Reine’

Schweden, um 1755

Details

 
 

Sechs Barockstühle

Deutschland, Sachsen, 1730-1740

Details

 
 

Satz von sechs Stühlen

Italien, 1740-1750

Details

 
 

Zwei Armlehnstühle

Kopenhagen, um 1770

Details

 
 

Großer Armlehnsessel

Norddeutschland, um 1690

Details

 
 

Satz von vier Louis XV Fauteuils

sogenannte ‘Fauteuils à la Reine’

Frankreich, Circa 1755

Details

 
 

Satz von sechs Barock Stühlen

Norddeutschland oder Dänemark, circa 1740

Details

 
 

Paar Empire Hocker (Tabourets)

François-Honoré-Georges Jacob-Desmalter (1770-1841)

Paris, um 1815

Details

 
 

Armlehnstuhl

Stockholm, um 1740-1750

Details